• So schmeckt Westfalen!
    mehr erfahren
  • Ist das Kunst oder kann das weg?
    mehr erfahren
  • Tradition und Atmosphäre
    mehr erfahren

In Westfalen lebt die Hanse

So schmeckt Westfalen!

Mettwurst und Töttchen, Panhas und Pickert – diese westfälischen Spezialitäten kennen viele. ... weiterlesen

Höhlen, Stollen, Unterwelten

Westfalen ist voller Löcher – fast wie ein Schweizer Käse. Sagenumwobene Höhlen, alte ... weiterlesen

Geheime Orte

Sie sind zu Legenden und Sagen, Mythen und Märchen geworden. Manche Ereignisse haben sogar Eingang ... weiterlesen

Veranstaltungs-Highlights

  • Warendorfer Weihnachtswäldchen

    Das Weihnachtswäldchen zieht seit vielen Jahren viele Einwohner und Gäste auf den wunderschönen Marktplatz. Vor der Kulisse der historischen Bürgerhäuser präsentiert dieser außergewöhnliche Weihnachtsmarkt hochwertiges Kunsthandwerk und ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Nachtwächter und Turmbläser sorgen allabendlich für nostalgische Momente. Die weihnachtliche Einkaufsstadt Warendorf mit den vielen inhabergeführten Fachgeschäften lädt zum Bummel durch mittelalterliche Gassen ein.

    Am 6.12. kommt der Nikolaus um 16:30 ins Weihnachtswäldchen. Er reist mit der Kutsche an und bringt eine süße Überraschung mit.

    Am 8.12. wird das bekannte Weihnachtswäldchen durch “Die schönen Weihnachtsplätzchen” erweitert. So werden alle Besucher zu einem inspirierenden Adventsspaziergang durch die historische Altstadt eingeladen. Ab 14 Uhr verkaufsoffener Sonntag.

    Am 14.12. gibt es am 19 Uhr wieder die Warendorfer Hüttengaudi.

     

    zur Homepage
    • Lippstädter Weihnachtsmarkt

      Advent in der Stadt: Der Duft von Mandeln und Zimt liegt in der Luft, an den winterlich geschmückten Holzhütten laden nette Kleinigkeiten, Leckereien und heiße Getränke zum Verweilen ein. Der Lippstädter Weihnachtsmarkt ist mit seiner ganz besonderen Atmosphäre für Einheimische und Gäste ein Publikumsmagnet.

      Das historische Rathaus verwandelt sich in den Dezembertagen in einen eindrucksvollen gigantischen Adventskalender. Jeden Tag wird hier um 17 Uhr (samstags um 16.45 Uhr) ein Fenster, liebevoll und kreativ von einer Lippstädter Schulklasse gestaltet, unter den Trompetenklängen der „Weihnachtsengel” geöffnet.

      Mit vielen kreativen Ideen und vorweihnachtlichen Angeboten stellen sich auch die Lippstädter Stadtteile und Serviceclubs im Wechsel vor. Umringt von den festlich geschmückten Markthäuschen befindet sich in der Mitte des Rathausplatzes die beliebte Eisbahn, auf der sich jedermann auf Schlittschuhen austoben kann.

      Verschiedene Musikgruppen und Chöre gestalten auf der Weihnachtsmarkt-Bühne ein vielfältiges Musikprogramm zum Advent.

      zur Homepage
      • Krippenausstellung

        Überregional bekannte Ausstellung mit Krippen aller Art

        RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur, Herrenstraße 1-2, 48291 Telgte

        11-18 Uhr täglich außer Montag

        zur Homepage
        • Paderborner Weihnachtsmarkt

          Historische Kulisse, liebevoll dekoriertes Ambiente und romantische Beleuchtung: Der Paderborner Weihnachtsmarkt überzeugt mit wohltuendem Flair und faszinierender Atmosphäre. Sein leuchtender Mittelpunkt ist der imposante Dom, dessen mächtiger Turm weit ins Land strahlt. Doch nicht nur der Dom, der gesamte Domplatz bezaubert durch prachtvolle Lichtinszenierungen und das historische Rathaus wird zum größten Adventskalender der Region. Auf dem Domplatz gibt es mehr als 60 Stände mit Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen, Spielzeug und anderen schönen Dingen. Besondere Anziehungspunkte, nicht nur für Kinder, sind die lebendige Krippe und das über 100 Jahre alte Pferdekarussell

          zur Homepage
          • Weihnachtsmarkt

            Willkommen im Advent in UNNA!

            Mit seiner gemütlichen Beleuchtung und seinem ausgewogenen Angebot an Leckereien und besonderen Geschenkideen, lädt der Weihnachtsmarkt in Unna Groß und Klein zum Verweilen, Wohlfühlen, Bummeln und Stöbern ein. Gemütlichkeit, funkelnde Kinderaugen, Mandelduft und Kerzenschein, dafür steht der Familien-Weihnachtsmarkt Unna! Lassen Sie sich aus dem Alltag in eine gemütliche Atmosphäre entführen und genießen Sie das vielfältige Angebot.

            Besinnliches Licht auf dem alten Markt schafft noch mehr Gemütlichkeit – hier ist Wohlfühlen angesagt. Täglich von 15 bis 17 Uhr können die kleinen Besucher auf dem Alten Markt aufregende und spannende Geschichten mit und rund ums Kasperle erleben und dabei noch etwas lernen.

            Auf der Suche nach Geschenken wird man auf dem Unnaer Weihnachtsmarkt ganz bestimmt fündig. Rund 55 Händler bieten Allerlei aus Kunst, Handwerk, Schmuck und Spielwaren. Auch für die „Leckermäulchen“ ist ausreichend gesorgt: ein großes Angebot an Imbiss, Süßwaren und Glühweinständen garantiert Ihr leibliches Wohl. Top-Tipp: Die Feuerzangenbowle in der urigen Holzhütte. Lange schon haben sich die Unna Hütten auf dem Weihnachtsmarkt etabliert: Kindergärten, Schulen und gemeinnützige Vereine präsentieren sich und ihre Angebote. Hobbykünstler aus der Region bieten ihre kleinen und großen Meisterwerke an, plaudern mit Besuchern und geben Tipps zum Selbstgestalten. Das macht die besondere Unna-Atmosphäre aus.

            Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm auf der Bühne am Marktplatz sorgt zudem für eine angenehme und weihnachtliche Atmosphäre. Chorgesänge, Gospel, Posaunen und festliche Musik erfüllen die Straßen und hüllen die Unnaer Altstadt in einen weihnachtlichen Klangteppich.

            Aber auch die Stadthalle Unna und die Stadtkirchen bieten ein Weihnachtsprogramm für die ganze Familie.

            Freuen Sie sich auf über 4 Wochen Weihnachtsmarkt in Unna!

            Veranstaltungsort: Innenstadt Unna

            Öffnungszeiten:

            Montag-Sonntag 10:30 – 20:00 Uhr

            Freitag-Sonntag 10:30 – 21:00 Uhr NUR AUF DEM ALTEN MARKT

             

            zur Homepage
            • Christkindlmarkt

              Der Wiedenbrücker Christkindlmarkt  fasziniert vor allem mit seiner eindrucksvollen Atmosphäre. Neben Budengassen, Kinderkarussell, Weihnachtsorgel und Weihnachtspyramide gibt es viele kunsthandwerkliche Angebote. Darüber hinaus erwartet den Besucher jeden Tag ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

               

               

              zur Homepage
              • Emszauber

                Gastronomische Genüsse und wechselndes Programm in besonderem Ambiente direkt an der Ems erlebbar.

                zur Homepage
                • Soester Weihnachtsmarkt

                  Malerisch umrahmen imposante Grünsandsteinkirchen und historische Fachwerkhäuser die liebevoll eingerichteten Stände des Soester Weihnachtsmarktes. Täglich öffnet der Weihnachtsengel die Tür des großen Adventskalenders, können Kinder Plätzchen backen und lässt der Turmbläser in den Abendstunden vertraute Melodien erklingen. Am Wochenende telefonieren Kinder mit dem Weihnachtsmann und ab dem 2. Adventswochenende kann man in St. Patrokli die Westfälische Krippe bestaunen. Sonderstadtführungen werden in dieser Zeit samstags und sonntags angeboten. Am 08. Dezember ist verkaufsoffener Sonntag.

                  zur Homepage
                  • Weihnachtslicht

                    Wenn das Weihnachtslicht eröffnet wird, dann verwandelt sich Herfords Innenstadt alljährlich in ein buntes Lichtermeer. Über 20.000 Lichter sorgen für einen weihnachtlichen Glanz und machen einen Besuch oder Einkaufsbummel zu einem ganz besonderen Erlebnis. Das Herforder Weihnachtslicht ist mehr als ein Markt – er ist ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt und stimmt die Besucherinnen und Besucher mit weihnachtlichen Klängen und köstlichen Leckereien auf das große Fest ein.

                    Alter Markt: Geselligkeit und ein guter Glühwein – der Alte Markt ist mit seinem vielfältigen Speisen- und Getränke-Angebot ein wahrer Leckerbissen.

                    Öffnungszeiten:
                    Mo bis Mi: 11-21 Uhr
                    Do bis Sa: 11-22 Uhr
                    So: 14-21 Uhr

                    Neuer Markt: Genießen Sie den Lichterglanz des Neuen Marktes, süße Köstlichkeiten und kulinarische Spezialitäten verzaubern den Gaumen… einfach himmlisch!

                    Öffnungszeiten:
                    Mo bis Mi: 11-21 Uhr
                    Do bis Sa: 11-22 Uhr
                    So: 14-21 Uhr

                    zur Homepage
                    • 45. Nolstalgischer Weihnachtsmarkt

                      Am 25. November eröffnet wieder einer der schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands, der 45. Nostalgische Weihnachtsmarkt Hattingen.

                      Freuen Sie sich auf ein vorweihnachtliches Programm in der gesamten Hattinger Innenstadt, täglich zwischen 12 und 20 Uhr, freitags und samstags bis 21 Uhr.

                       

                       

                      zur Homepage
                      • Weihnachtsmarkt

                        Der Höxteraner Weihnachtsmarkt lockt mit festlich geschmückten Marktständen,die sich auf dem Marktplatz präsentieren. Hier finden Besucher von Haushaltswaren über Kunsthandwerk bis hin zur Weihnachtsdekoration alles, was das Herz begehrt. Der Duft von Glühwein, Pfefferkuchen und gebrannten Mandeln lädt zum Verweilen ein und ein abwechslungsreiches Programm rundet das Erlebnis ab.

                        zur Homepage
                        • Ausstellung: Ich wünsche mir…

                          Nach dem Spielzeug der Vorkriegszeit folgt nun eine Ausstellung über typische Spielsachen, Innovationen und Verrücktheiten der Nachkriegszeit mit Schwerpunkt auf den späten 40er bis in die 80er Jahre.

                          Öffnungszeiten: Mittwoch-Sonntag, 14-17 Uhr

                          zur Homepage
                          • Weseler Winter

                            Der Weseler Winter zaubert jedes Jahr zur Vorweihnachtszeit weihnachtliches Ambiente in die Stadt am Rhein. So gibt es eine Fülle abwechslungsreicher Veranstaltungen und Live-Musik, die Erwachsene wie Kinder begeistern. Dabei bilden der traditionelle Adventmarkt am Dom am ersten Adventwochenende sowie der rund um das Berliner Tor stattfindende Nikolausmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag die zentralen Veranstaltungen.

                            Garantiert ein Spaß für die ganze Familie ist die 300 Quadratmeter große Eisfläche am Berliner Tor. Sie lädt alle Kufenfans während der gesamten Wochen zum Eislaufen ein. Getreu dem Motto „Übung macht den Meister“ kann hier jedermann seine Pirouetten auf dem glatten Nass drehen.

                            Öffnungszeiten der Eisbahn: Mo, Mi, Do 14-19 Uhr / Di, Fr* 14-20 Uhr / Sa, So* 10-20 Uhr

                            *Durch Veranstaltungen können die Öffnungszeiten eingeschränkt sein. Hinweise zu den Änderungen der Öffnungszeiten werden auf dem Aushang an der Eisbahn oder auf www.wesel-tourismus.de veröffentlicht.

                             

                            zur Homepage

Die Hansestädte