• Los geht‘s zum großen Ferienspaß!
    mehr erfahren
  • Höhlen, Stollen, Unterwelten
    mehr erfahren
  • Geheime Orte
    mehr erfahren

In Westfalen lebt die Hanse

Los geht‘s zum großen Ferienspaß!

Plümsen und Plantschen, Schwimmen und Abtauchen, oder ein kühles Getränk auf der Terrasse am See ... weiterlesen

Höhlen, Stollen, Unterwelten

Westfalen ist voller Löcher – fast wie ein Schweizer Käse. Sagenumwobene Höhlen, alte ... weiterlesen

Geheime Orte

Sie sind zu Legenden und Sagen, Mythen und Märchen geworden. Manche Ereignisse haben sogar Eingang ... weiterlesen

Veranstaltungs-Highlights

  • 25. Schloßsommer Schloß Neuhaus

    Der Paderborner Schloßsommer im Schloßpark von Schloß Neuhaus feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Was mit der Landesgartenschau 1994 begann, hat sich über die Jahre zu einem abwechslungsreichen Programm mit einer Vielzahl von Angeboten aus den Bereichen Sport, Kultur, Freizeit und Natur entwickelt. Probieren Sie beim Bierfest, beim Weindorf oder beim Internationalen Fest der Begegnung verschiedene Köstlichkeiten. Machen Sie mit beim Tag des Sports. Oder feiern Sie mit den Schlagerstars Beatrice Egli und Ella Endlich beim Schloßpark-Schlager mit. Für jeden Geschmack gibt es die passende Veranstaltung!

    zur Homepage
    • Sonderausstellung: “Fern und doch so nah. Westfalen und Preußen in der Hanse”

      Ausstellung im Rahmen des Westfälischen Hansetages 2019 in Warendorf
      Westpreußisches Landesmuseum, Klosterstraße 21, Warendorf

      Öffnungszeiten: Di bis So 10-18 Uhr

      zur Homepage
      • Stadtstrand

        Im Anschluss an den Brakeler „Annentag“ findet der Stadtstrand statt, hier wird ein etwa 200 Quadratmeter großer Stadtstrand direkt vor dem Historischen Rathaus auf dem Brakeler Marktplatz aufgebaut und steht Besucherinnen und Besuchern aller Altersklassen für die Dauer von 6 Wochen kostenfrei zur Verfügung. Es wird ein vielseitiges und buntes Programm geboten, (beispielsweise ein City Biathlon am 28.08.), rund 100 Tonnen Sand laden viele kleine und große Gäste zu erlebnisreichen Tagen ein. Die einzigartige Kulisse zwischen historischem Stadtkern und Strandfeeling bietet sich aber auch an, die Seele einfach mal baumeln zu lassen und im Liegestuhl unter Plamen zu relaxen. Der Stadtstrand ist täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr geöffnet (bei Veranstaltungen im Abendbereich bis 22.00 Uhr).

        zur Homepage
        • Die Welt zu Gast – Ausstellung

          Leistungsschauen der Gründerzeit: Weltausstellungen in London, Paris und Wien 

          Sonderausstellung in der Fürstlichen Bibliothek Corvey

          vom 6. April bis 1. November 2019

          Mit dem Beginn der Industrialisierung etablierten sich etwa ab der Mitte des 19. Jahrhunderts Weltausstellungen als technische und kunsthandwerkliche Leistungsschauen in internationalem Rahmen. Die Bezeichnungen Exposition Universelle Internationale, Exposition Mondiale oder World’s Fair unterstreichen die hohen Ambitionen der beteiligten Staaten. Zielsetzung und Anspruch manifestieren sich daher von Beginn an durch eine interessante Architektur. Die oft aufwendig gestalteten und teuren Pavillonbauten versuchen, das Charakteristische des jeweiligen Landes hervorzuheben..

          Bis zur Jahrhundertwende gab es zahlreiche Weltausstellungen, von denen jede ein besonderes Programm in den Mittelpunkt stellte. In der Fürstlichen Bibliothek Corvey sind von den folgenden Standorten Materialien vorhanden: London (1862), Paris (1867, 1878, 1889) und Wien (1873). Als die wohl nachhaltigste wird die Pariser Weltausstellung von 1889 angesehen. Immerhin war sie der Anlass zur Errichtung des Eiffelturms. Die Wiener Weltausstellung von 1873 zeichnete sich vor allem durch die markante Stilbildung der Neo-Renaissance aus, was vor allem im Kunsthandwerk zum Tragen kam.

          Zu sehen sind zahlreiche, zum Teil prachtvolle Werke zu den einzelnen Ausstellungen und ihren Metropolen. Die gezeigten Bilder und Ansichten dokumentieren eine Zeit des industriellen, gewerblichen und gesellschaftlichen Aufbruchs und der Neuerungen, die sich gemeinhin als „Gründerzeit“ einen Namen machte.

          zur Homepage
          • Via Nova Kunstfest Corvey

            Infos zu den Veranstaltungen finden Sie unter http://www.schloss-corvey.de/de/programm/

            Termine immer Samstag bzw. Sonntag

            zur Homepage
            • Ausstellung – “Our colourful Word”

              Zwei Frauen – eine Leidenschaft: Acrylbilder und Bilder in Mischtechnik von Bernhild Wierich, Metelen und Waltraud Kunkel, Beckum
              Landvolkshochschule Schorlemer Alst, Freckenhorst
              Öffnungszeiten: Mo bis Sa 10:00 – 19:00 Uhr, So und Feiertage 10:00 – 14:00 Uhr
              Der Eintritt ist frei

              zur Homepage
              • Stadtlichter

                Abends, wenn es dunkel wird, dann leuchtet es wunderschön in Unna: Hunderte Lichter zwischen knorrigen Bäumen, Beamer-Projektionen im dichten Geäst und zahlreiche Lichtobjekte am Wegesrand machen den Westfriedhof zu einer außergewöhnlichen Licht-Oase. Vom 13. bis zum 29. September gehen ab 19 Uhr die „Stadtlichter“ an. Es ist eine faszinierende Stimmung zwischen (Lichter-)Schein und Sein, die Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif (world of lights) auf dem Westfriedhof inszenieren. Baum-Alleen erscheinen durch den Einsatz von Projektoren und modernsten LED-Scheinwerfern immer wieder in neuem Kolorit. Zwischen Bäumen und Wiesen gibt es abwechslungsreiche illuminierte Szenarien zu entdecken. Am Wegesrand sind zahlreiche Lichtobjekte platziert. Durch diese leuchtenden und beleuchteten Exponate  wird der Westfriedhof  zu einer Open-Air-Lichtkunst-Galerie. Auch Video-Animationen kommen als Großprojektion zum Einsatz.

                Das große Leuchten können die Besucher ab dem 13. September zwei Wochen lang jeden Abend vom Platz der Kulturen bis zum Käthe-Kollwitz-Ring bewundern. An den Wochenenden klingen zudem Didgeridoo-Klänge aus der Dunkelheit und eine Artistin zeigt ihr Können.

                Veranstaltungstage/Uhrzeit: So-Do 19 bis 22 Uhr, Fr + Sa 19 bis 23 Uhr

                Kosten: Erwachsene 6,- Euro, Kinder ab 7 Jahre 3,- Euro 

                Veranstaltungsort: Westfriedhof Unna

                zur Homepage
                • Warendorfer Hengstparade (diverse Termine!)

                  In ihren historischen Paradeuniformen stellen die Mitarbeiter des Landgestüts in Schaubildern über 100 Zuchthengste (Vollblut-, Warmblut- und Kaltbluthengste) vor. Rasante Schaubilder wie “Römische Quadrigen” und “Kaltblutkoppeln” wechseln mit anspruchsvollen Dressur- und Fahrvorführungen. Fachkundige Kommentierung und musikalische Begleitung machen die Veranstaltung zu einem Hochgenuss für jeden Pferdefreund.

                  Termine: Samstag, 14.09.2019 / Samstag 21.09.2019 / Sonntag, 22.09.2019 jeweils 14 Uhr

                  Ort: Nordrhein-Westfälisches Landgestüt Warendorf

                  zur Homepage
                  • Werler Michaeliswoche

                    Michaeliskirmes (20.-23.09.19): Wenn der süße Duft von Popcorn durch die Werler Innenstadt zieht und die Musik am Autoscooter bebt, dann ist wieder Michaeliskirmes. Auf dem Marktplatz dreht sich der „Twister“ farbenfroh und die Kinderkarusselle garantieren strahlende Kinderaugen. An verschiedenen Stellen können Zielsicherheit und Geschicklichkeit getestet werden und  natürlich gibt es all die leckeren Kirmes-Naschereien. Eröffnet wird die Michaeliskirmes am 20.09.2019 um 16.30 Uhr mit dem Fassanstich von Bürgermeister Michael Grossmann. Am Montag , 23.09.19 ab 14 Uhr ist Familientag. Das bedeutet für alle Besucher doppelten Fahrspaß – „1 x zahlen, 2x fahren“. https://www.werl.de/freizeit-tourismus-kultur/veranstaltungen

                    Verkaufsoffener Sonntag 13 – 18 Uhr: Während in der Innenstadt das Kirmestreiben herrscht öffnen am  verkaufsoffenen Sonntag die lokalen Einzelhändler ihre Türen für alle Besucher von 13 bis 18 Uhr, um die neue Herbst- und Winterkollektion zu präsentieren. http://wirtschaftsring-werl.de/

                    zur Homepage
                    • ProBierBar – Das Soester Biertasting-Event

                      Der Bierliebhaber hat hier die Möglichkeit zahlreiche verschiedene Biersorten neu kennenzulernen, zu probieren und zu vergleichen. Ein abwechslungsreiches Live-Musik-Programm sorgt für stimmungsvolle Unterhaltung und gute Laune zwischen den Ständen auf dem Marktplatz. Musiziert wird nämlich nicht auf einer Bühne, sondern mal hier und mal da.

                      zur Homepage
                      • 71. Warburger Oktoberwoche

                        Zum beliebtesten und wohl größten Volksfest zwischen Kassel und Paderborn werden wieder unzählige Besucher die fast 1.000-jährige Bergstadt an der Diemel aufsuchen. Viele Attraktionen auf dem Vergnügungspark werden die großen und kleinen Besucher in unsere reizvolle Hansestadt locken. In der Gewerbe- und Verkaufsausstellung werden zahlreiche Betriebe aus Handel und Handwerk, Industrie und Dienstleistung ihre Produktpalette den Besuchern präsentieren. Im großen Bier- und Weinzelt sorgt ein abwechslungsreiches Musikprogramm für gesellige und unterhaltsame Stunden.

                        Das Fest wird umrahmt von vielen kulturellen und sportlichen Sonderveranstaltungen. Des Weiteren finden zwei Musikumzüge, jeweils am Sonntag,  sowie ein großer Festumzug am Donnerstag – 03.10. – durch die malerische Innenstadt von Warburg statt.

                         

                        Wir wünschen Ihnen schon jetzt viele unvergessliche, unterhaltsame und fröhliche Stunden während der 71. Warburger Oktoberwoche!

                        zur Homepage
                        • Kurparkfest mit Wasserorgel

                          Der Große Teich im Kurgarten bietet die perfekte Kulisse und die besten Voraussetzungen für ein Spektakel der ungewöhnlichen Art: Imposante Wasserfontänen, farbenfrohe Lichterspiele und passende Musik sollen die Besucher in ihren Bann ziehen. Unterstützt durch die Feuerwehr aus Lette und die engagierten heimischen Blauröcke wird in der „grünen Lunge“ der Marienstadt ein umfangreiches Gewirr aus Schläuchen, Spritzen und Pumpen aufgebaut, um ein unvergessliches Schauspiel zu bieten.

                          15-23 Uhr

                           

                          zur Homepage
                          • Ausstellung – Ich such`mal gern das Weite

                            Ausstellung Elke Seppmann: Ich such`mal gern das Weite, Malerei
                            Historisches Rathaus – Dezentrales Stadtmuseum, Markt 1, Warendorf
                            Öffnungszeiten: Di bis Fr 15 – 17 Uhr, Sa, So und feiertags 14 – 17 Uhr
                            Der Eintritt ist frei

                            zur Homepage

Die Hansestädte