Recklinghausen

Recklinghausen – Ruhrfestspielstadt
Recklinghausen

Recklinghäuser Unternehmer und Kaufleute waren schon früh Teil der Hanse. Schon in der ersten Phase der Hansegeschichte lassen sich einige Recklinghäuser Fernhändler urkundlich nachweisen. Einer von ihnen war Konrad von Recklinghausen. Er war um 1300 Schiffseigner. Seine Kogge durchkreuzte von Lübeck aus die Ostsee.
Nachdem Recklinghausens Hansemitgliedschaft formlos im letzten Drittel des 17. Jahrhunderts erlosch, ist die Stadt 2012 wieder beigetreten um auch in Zukunft die Brücke zwischen historischer Tradition, modernem Tourismus und Recklinghausen als Handelszentrum im Vest zuschlagen.

Recklinghausen: Daten & Fakten.

Gründung
1236
Größe
66,40 km²
Einwohner
116.000

Recklinghausen auf einen Blick.

Veranstaltungshighlights in Recklinghausen.

  • Rosenmontagsumzug

    Um 13:11 Uhr setzt sich der Rosenmontagszug am Konrad-Adenauer-Platz in Bewegung. Die Motivwagen, Fußgruppen, Tanzgarden und Kapellen ziehen zweimal um die Wälle.

    zur Homepage
  • Kirchliches Filmfestival

    Das Kirchliche Filmfestival Recklinghausen ist das erste deutsche kirchliche Filmfestival – sowie das einzige ökumenische überhaupt. Das Programm greift vor allem aktuelle gesellschaftliche Themen wie Migration, Integration, Identität, Mitleiden, Gerechtigkeit, Liebe und Solidarität auf. Gezeigt werden ausgewählte deutsche und internationale Spiel- und Dokumentarfilme. Filmschaffende diskutieren im Kinosaal mit dem Publikum – das ist ein zentrales und durchgängiges Kennzeichen dieser Veranstaltung.

    zur Homepage
  • HURZ 2019 – Der schräge Comedypreis

    Die beiden gebürtigen Recklinghäuser Hape Kerkeling und Achim Hagemann haben 1992 mit dem “Hurz” Comedy-Geschichte geschrieben! 25 Jahre später wurde in Recklinghausen deshalb ein neuer, schräger Comedy-Preis ins Leben gerufen: Der Recklinghäuser Hurz!

    Schon bei der Premiere im Ruhrfestspielhaus Recklinghausen wurden namhafte Künstler geehrt! Beim zweiten Teil im März 2018 nahmen Helge Schneider, Ingo Appelt und in Vertretung durch Dr. Ludger Stratmann auch Gaby Köster die “HURZE” entgegen. Wir freuen uns, dass alle Preisträger des Jahres 2018 auch beim dritten Hurz am 01.04.2019 wieder auf der Bühne stehen werden:  Als Laudatoren und in der Jury!

    zur Homepage
  • Palmkirmes

    Die Palmkirmes in Recklinghausen ist die größte Frühjahrskirmes in Nordrhein-Westfalen, bei der etwa 170 Schausteller ihre Fahrgeschäfte und Vergnügungsbuden aufbauen. Dabei kann die Palmkirmes auf eine über 600-jährige Tradition zurückblicken. Damals läuteten Händler und Kaufleute am Palmsonntag die Kirchweihe ein. In der Gegenwart besuchen Jahr für Jahr etwa 1 Million Menschen die Palmkirmes.

    zur Homepage
  • Eröffnung der Ruhrfestspiele

    Die Ruhrfestspiele (Ruhrfestspiele Recklinghausen) sind das älteste und zugleich eines der größten und renommiertesten Theaterfestivals Europas. Das Festival ist ein kulturelles Ereignis des Ruhrgebietes, das seine Ursprünge in der Nachkriegszeit hat und seit 1965 im eigens dafür erbauten Ruhrfestspielhaus auf dem „grünen Hügel“ in Recklinghausen stattfindet.

    zur Homepage
  • Frühlingsfest

    Die Händler der Altstadt begrüßen die Besucher mit einem bunten Fest. Genießen Sie Blumen und mehr in der „Guten Stube“.

    zur Homepage
  • Hafenfest

    Genießen Sie das Wochenende beim Hafenfest am Stadthafen Recklinghausen. Ein musikalisches Unterhaltungsprogramm, maritime Gastronomie, traditionelles Handwerk und ein buntes Kinderprogramm dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Das Highlight am Samstagabend ist um 22.00 Uhr ein Feuerwerk auf dem Kanal.
    Am Sonntag treten im Rahmen des Hafenfestes ca. 20 Teams beim großen Elefantenboot-Rennen auf dem Rhein-Herne-Kanal gegeneinander an.

    zur Homepage

Hansetouren durch Recklinghausen

Sankt Peter

Die sog. Hallenkirche ist ein im Laufe des 13. Jahrhunderts besonders in Westfalen ausgeprägter Kirchenbautyp der Romanik (und auch der Gotik). Die früheste Hallenkirche in Deutschland ist die Bartholomäuskapelle in Paderborn, um 1017 im Auftrag Bischof Meinwerks von griechischen Bauleuten gebaut. In romanischer ... mehr

Umspannwerk Recklinghausen – Museum Strom und Leben

Was vor 90 Jahren noch ein Werbeversprechen war, ist heute unser Alltag. Die Geschichte dazu erzählt das Museum Strom und Leben im 1928 erbauten Umspannwerk Recklinghausen. Auf ihrer Zeitreise über 2.500 qm Ausstellungsfläche erfahren die Besucher, wie rasant der Strom in wenig mehr als 100 Jahren unser Leben ... mehr

Recklinghauser Adventssingen und Nikolausumzug

Adventssingen in der Altstadt und auf dem Marktplatz Mit dem großen offenen Adventssingen stimmt sich Recklinghausen am Freitag, 1. Dezember, musikalisch auf den Advent ein. In diesem Jahr findet das Adventssingen erneut auf dem nostalgisch anmutenden Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz statt, der ein besonders ... mehr

Stadthafen Recklinghausen

Der wohl kleinste Hafen einer europäischen Großstadt liegt am Rhein-Herne-Kanal, der pulsierenden Wasserachse einer ganzen Region: dem Ruhrgebiet. Er ist ein einzigartiger Naherholungsstandort für die Bürger und Besucher der Stadt Recklinghausen. Ein beeindruckender Mix aus Industriekulisse mit historischem ... mehr

Der Turm der Bösewichter

Die historische Altstadt Recklinghausens lässt sich heute entlang des Wallrings umrunden. Der Boulevard auf den alten Wallanlagen ist nach den historischen Herrschern „Grafen-, Herzogs-,Kurfürsten-, Königs und Kaiserwall“ benannt. Am schönsten Teil des Wallrings, dem Herzogswall führt der Weg vorbei an den ... mehr