Marsberg

Das östliche Tor zum Sauerland
Marsberg

Marsberg, die schöne Stadt im Tal der Diemel im östlichen Hochsauerland, kann auf eine mehr als 1200-jährige Geschichte zurückblicken. Die Stadt wurde geprägt durch Glas und Kupfer. Heute liegen die Schwerpunkte in den Bereichen Glas, Metall, Kunststoff, Holz und Papier sowie im Bereich der ganzheitlichen Gesundheit.

Marsberg hat sich weitgehend seine intakte Umwelt bewahrt und liegt landschaftlich reizvoll zwischen Naturpark „Diemelsee“ und „Eggegebirge“.

Marsberg: Daten & Fakten.

Gründung
772
Größe
182 km²
Einwohner
20.909

Marsberg auf einen Blick.

Veranstaltungshighlights in Marsberg.

  • Marsberger Weihnachtsmarkt mit Lichterfest

    Der vom Gewerbeverein Marsberg organisierte Weihnachtsmarkt beginnt am Freitag vor dem 1. Advent und endet am ersten Adventssonntag. Traditionell wird das Hüttendorf auf dem Kirchplatz aufgebaut. Am Samstag wird es wieder besonders feierlich auf dem Kirchplatz: das traditionelle Lichterfest stimmt die Marsberger und auch alle anderen Besucher auf die Adventszeit ein. Dann wird die große Adventskerze, der eingehüllte Bilsteinturm angezündet. Auf der Bühne gibt es Livemusik.

    zur Homepage

Hansetouren durch Marsberg

Museum Stadt Marsberg

Das Heimatmuseum der Stadt Marsberg will die Heimat widerspiegeln, die Entstehung der Landschaft, die Erdgeschichte, die Funde, die in unserer Gegend gemacht wurden, die Historie und vor allem das Schicksal und die Leistungen der Menschen. Das Heimatmuseum will ein Erlebnisort sein, an dem Geschichte lebendig wird, ... mehr