• Bloß raus hier!
Recklinghausen Wappen Recklinghausen

Stadthafen Recklinghausen

Strandflair im Ruhrgebiet

Der wohl kleinste Hafen einer europäischen Großstadt liegt am Rhein-Herne-Kanal, der pulsierenden Wasserachse einer ganzen Region: dem Ruhrgebiet.

Er ist ein einzigartiger Naherholungsstandort für die Bürger und Besucher der Stadt Recklinghausen.

Ein beeindruckender Mix aus Industriekulisse mit historischem Hafenkran, wechselnden Events in der Stadthafen Strand-Bar-Lounge, auf feinem Sand bei chilliger Musik. Neben dem Anleger für Sportboote gibt es einen Fahrgastschiffanleger „Friedrich-der-Große” für die Personenschifffahrt und Charter-Touren.

Die Brücke zum Umspannwerk führt ins „Museum Strom und Leben“ mit der Möglichkeit einer Zeitreise durch die Geschichte der Elektrizifizierung zu machen.

Strandgefühl
Jeden Tag bietet der Stadthafen bei jedem Wetter „Beach Flair“, ein Restaurant mit Wohlfühlambiente mit einer großzügigen Terrasse und der Strandbar. Daneben ist der Stadthafen regelmäßiger Veranstaltungsort für das beliebte Hafenfest.

Mittendrin
Der Stadthafen Recklinghausen liegt mitten im Sportbootrevier Ruhrgebiet, einer 260 km langen Verbindung von Rhein und Ruhr mit dem Wesel-Datteln-Kanal, dem Rhein-Herne-Kanal sowie dem Dortmund-Ems-Kanal.

Radfahren
Neben dem Stranderlebnis bietet der Stadthafen gute Möglichkeiten für Fahrradtouren: Der Hafen ist an den Emscherpark Radweg (Route der Wasserkultur), Hauptweg des Projektes „Route der Industriekultur per Rad“, angebunden.

Stadthafen Recklinghausen
Am Stadthafen 10
45663 Recklinghausen
Tel. 02361 9606211

Galerie

Weiterführende Links