• Bloß raus hier!
Lemgo Wappen Lemgo

Lemgo als Hansekaufmann per App erkunden

Zeitreise ins Lemgo zur Zeit der Hanse

Spazieren gehen im Stadtwald, entspannen an der Bega-Wiese, schwimmen gehen im Freizeitbad „Eau-Le“ oder gemütlich einkaufen in der Lemgoer Innenstadt und dabei ein leckeres Eis genießen. Dieses sind nur ein paar der Möglichkeiten wie man Lemgo „Outdoor“ erleben kann. Es gibt jedoch noch viele andere interessante Möglichkeiten und Aktivitäten um Lemgo und seine Umgebung zu erkunden.

Denn in Lemgo erwartet die Besucherinnen und Besucher noch ein ganz besonderes Highlight: Eine Zeitreise ins Lemgo zur Zeit der Hanse. Als Hansekaufmann Waren kaufen und verkaufen, reisen und Dieben begegnen, die Stadt schützen und mit Glück am Ende sogar in den Stadtrat aufgenommen werden – all das ermöglichen die Lemgoer Ingo und Susanne Kleine mit ihrem kostenlosen „Alte Hansestadt Lemgo“-Geocache. Dieser Geocache ist eine Art GPS-basiertes Spiel, bei dem die “Spieler” mit dem Smartphone mit dem virtuellen Begleiter, dem Stadtschreiber, von einem historischen Punkt zum nächsten historischen Punkt gehen. An jedem Ort oder auf dem Weg dorthin müssen sie verschiedene Aufgaben lösen, beispielsweise Handel treiben. An jeder Station hat der Spieler auch die Möglichkeit, sich die historischen Daten zu diesem Gebäude oder Punkt durchzulesen oder anzuhören; für jeden Punkt gibt es auch eine Audiodatei.

Liegt hier vielleicht ein Geocache versteckt, in dem Teil der ehemaligen Stadtmauer der Lemgoer Bastion?

Durch die Zeitreise lernt man spielerisch die Einflüsse der Hanse auf die Stadt Lemgo und auch die Herausforderungen im Leben eines Hansekaufmanns kennen. Unterschiedlichste Aufgaben laden zum Nach- und Mitdenken ein. Das Spiel ist interaktiv und die Entscheidungen, die man trifft, haben Konsequenzen. Deswegen sollte man es sich als Hansekaufmann gut überlegen, ob man seine Waren mit oder ohne Schutztruppe transportieren möchte …

Jeder kann sich auf diese kostenlose Zeitreise begeben. Die einzige Voraussetzung ist ein GPS-fähiges Smartphone mit der kostenlosen Wherigo-App, die für Apple und Android erhältlich ist. Zusätzlich zur App muss die Spieldatei für die Lemgo-Zeitreise von www.zeitreise-lemgo.de heruntergeladen werden. Ein Geocaching-Konto ist nicht erforderlich. Begeisterte Geocacher können jedoch die Zeitreise auch über ihren Geocaching-Account laufen lassen. 1,5 Stunden sollten für die Wegstrecke von etwa drei Kilometern eingeplant werden. Allerdings wird der Spielstand in regelmäßigen Abständen automatisch gespeichert, was jederzeit eine Pause zum Genießen von Lemgoer Spezialitäten und Erkunden kultureller Angebote ermöglicht.

Weiterführende Links