• Auf den Spuren der Reformation
Brakel Wappen Brakel

Historischer Stadtkern

Die Hansestadt Brakel ist seit 1997 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Historische Stadtkerne in Nordrhein-Westfalen, der mittlerweile über 30 Städte angehören. Diese Arbeitsgemeinschaft hat sich mit Unterstützung des Landes NRW zur Aufgabe gemacht, das städtebauliche und architektonische Erbe zu erhalten, zu pflegen und weiterzuentwickeln. Das Stadtbild ist heute noch von vielen historischen Bauten geprägt. Besonders zu erwähnen sind die Bauten der Gotik und des Barock sowie die noch vollständig erhalten gebliebene Originalität des Marktplatzes mit dem historischen Rathaus und des Kirchplatzbereiches. Darüber hinaus verfügt Brakel erfreulicherweise auch über eine große Anzahl unter Denkmalschutz stehender Profanbauten, wovon die meisten bereits mit finanzieller Hilfe aus dem Stadterneuerungsprogramm des Landes NRW aufwändig saniert worden sind.

Galerie