Telgte

Telgte – großartige Kleinstadt
Telgte

Telgte, ein überregional bekannter Wallfahrtsort, besticht durch seine charmante Altstadt und idyllische Lage an der Ems. Sehenswert sind das Museum RELIGiO und die Gnadenkapelle im Herzen der Hansestadt. Radtouristen und vor allem Pilger verbringen hier jedes Jahr viele Stunden. Der EmsRadweg und der Jakobsweg weisen den Gästen den Weg durch den historischen Stadtkern. Enge Gassen und Skulpturen sowie ein Rundgang entlang roter Pflastersteine tragen zur Attraktivität des Städtchens im Münsterland bei.

Telgte: Daten & Fakten.

Gründung
1238
Größe
90 km²
Einwohner
20.130
Homepage
www.telgte.de

Telgte auf einen Blick.

Veranstaltungshighlights in Telgte.

  • Krippenausstellung

    Überregional bekannte Ausstellung mit Krippen aller Art

    RELíGIO – Westfälisches Museum für religiöse Kultur, Herrenstraße 1-2, 48291 Telgte

    11-18 Uhr täglich außer Montag

    zur Homepage
  • Telgter Dreiklang Markt

    Weihnachtliche Aktionen in der verkaufsoffenen Telgter Innenstadt

    zur Homepage

Hansetouren durch Telgte

Geheimnisvolle Orte in Telgte

Emsauenpark Die Pfostenallee Bei archäologischen Grabungen in den 1980er Jahren wurde in Telgte-Raestrup ein großer Grabhügel entdeckt, auf den eine fast 40 Meter lange Pfostenallee zuführt. Man nimmt an, dass hier vor ca. 3.700 Jahren in einer prozessionsähnlichen Zeremonie bestattet wurde. Im Rahmen der ... mehr