Telgte

Telgte – großartige Kleinstadt
Telgte

Telgte, ein überregional bekannter Wallfahrtsort, besticht durch seine charmante Altstadt und idyllische Lage an der Ems. Sehenswert sind das Museum RELIGiO und die Gnadenkapelle im Herzen der Hansestadt. Radtouristen und vor allem Pilger verbringen hier jedes Jahr viele Stunden. Der EmsRadweg und der Jakobsweg weisen den Gästen den Weg durch den historischen Stadtkern. Enge Gassen und Skulpturen sowie ein Rundgang entlang roter Pflastersteine tragen zur Attraktivität des Städtchens im Münsterland bei.

Telgte: Daten & Fakten.

Gründung
1238
Größe
90 km²
Einwohner
20.130
Homepage
www.telgte.de

Telgte auf einen Blick.

Veranstaltungshighlights in Telgte.

  • Mariä-Geburts-Markt

    Als einer von ehemals vier großen Jahrmärkten hat der Mariä-Geburt-Markt die Jahrhunderte überdauert und kann auf eine fast 400jährige Tradition zurückblicken.

    Gefeiert wird der „Mariä-Geburts-Markt“ in diesem Jahr erstmalig an 5 Tagen. Von Freitag, 07.09.2018, bis Dienstag, 11.09.2018.

    Die Planwiese verwandelt sich  schon im Morgengrauen in einen Kramladen. Waren aller Art von Haushaltsgeräten, Dekorationsartikeln, Werkzeug, Bekleidung, Schmuck bis hin zu Reitsportartikeln und Artikel für die Haltung von Kleintieren werden von über 200 Händlerinnen und Händlern angeboten. Die neusten Informationen über Arbeitsgeräte sowie Aktuelles und Nützliches für Heim, Haus und Garten werden im Bereich der Maschinenausstellung bereitgehalten.

    Ein besonderer Anziehungspunkt insbesondere für die Kinder ist  der Kleintier- und Geflügelmarkt mit Vögeln, Enten, Gänsen, Meerschweinchen, Kaninchen und Hamstern.Nach wie vor steht das Pferd im Vordergrund. Nach alter Sitte gilt der Kauf per Handschlag als besiegelt.

    Ein Spring- und Dressurwettbewerben wird  im angrenzenden Pappelwald durchgeführt, organisiert vom Reit- und Fahrverein „Gustav Rau“ Westbevern. Zu einer Attraktion am Montag ist das Flutlichtspringen geworden. Im gleißenden Kunstlicht des Turnierplatzes kämpfen Reiterinnen und Reiter mit ihren Pferden um Sieg und Platz. Abgeschlossen wird der Montag mit einem großen Höhenfeuerwerk.

    Die am Freitag mit einem „Warm up“ beginnende Kirmes in der Innenstadt lädt ab 17:00 Uhr zu rasanten Karussellfahrten ein. Der Duft von gebrannten Mandeln, Zuckerwatte, Bratwurst und Pizza liegt in der Luft.

    Am 09.09.2018 laden die Telgter Kaufleute zu einem verkaufsoffenen Sonntag in die Telgter Altstadt. Das bunte Treiben setzt sich bis Dienstag, dem Hauptveranstaltungstag, fort.

    zur Homepage