Schwerte

Hansestadt an der Ruhr
Schwerte

Schwerte, landschaftlich reizvoll im Ruhrtal und gleichzeitig verkehrsgünstig am Rande des Ruhrgebiets, ist eine liebens- und lebenswerte Stadt mit einem guten und breit gefächertem Angebot sowohl für ihre Bewohnerinnen und Bewohner als auch Gäste. Jede Menge  Sehenswürdigkeiten warten darauf, entdeckt zu werden. In der Altstadt befindet sich neben dem Calvin-Haus (14. Jahrhundert.) und dem Alten Rathaus von 1547, in dem sich heute das Ruhrtalmuseum befindet, auch die St. Viktor-Kiche. Sie wurde im 14./15. Jahrhundert errichtet und ist aufgrund des Antwerpener Schnitzaltars und ihres schiefen Kirchturmes weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt.

Schwerte: Daten & Fakten.

Gründung
962
Größe
56,23 km²
Einwohner
48.102

Schwerte auf einen Blick.

Hansetouren durch Schwerte

Schwerter Laternenweg

Sagenhaftes Schwerte an der Ruhr in fünf Erzählungen „Schwerte ist ein Mittelpunkt westfälischer Volkssagen“, das notierte Gerhard Löbker bereits im Jahr 1852 in seinem historischen Reisebericht: „Wanderungen durch das Ruhrtal“. Um diese reiche, regionale Kultur zu bewahren und augenfällig ins rechte ... mehr