Unna

Unna

Es ist nicht überliefert, wann genau Unna Mitglied der Hanse wurde. In einem Verzeichnis der Stadt Köln vom 25. September 1469 wurde Unna jedoch erstmals als Hansestadt erwähnt. 
Die Kaufleute der Stadt handelten im gesamten hansischen Bereich. Im Frühjahr 1952 wurde in Unnas Altstadt ein Goldschatz entdeckt, der vermutlich von einem heimischen Hansekaufmann versteckt wurde. Dieser umfasste ursprünglich mindestens 255 Goldmünzen und ist damit der wertmäßig größte bislang bekannt gewordene mittelalterliche Münzfund Westfalens. Zu besichtigen ist er im Hellweg-Museum in Unna.

Unna: Daten & Fakten.

Gründung
1032
Größe
88,56 km²
Einwohner
60.000
Homepage
www.unna.de

Unna auf einen Blick.

Veranstaltungshighlights in Unna.

  • Stadtfest Unna

    Eine Stadt wird zur Bühne! Über 100 Stunden Musik, Aktionen, Tanz, Theater und jeder Menge Spaß! Das Stadtfest Unna zählt zu den ganz großen Attraktionen der Region! Insgesamt drei Tage lang können die Besucher  auf dem Rathausplatz, der Bahnhofstraße und dem Alten Markt Musik hören und tanzen, durch die Straßen flanieren, schlemmen und die fröhliche und ausgelassene Atmosphäre genießen. Auf insgesamt 8 Bühnen treten Künstler verschiedenster Richtungen und nationale wie internationale Bands auf – hier dürfte für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein. Ob im Weindorf verweilen, vor den Bühnen feiern oder die Bühnenshows genießen – das Stadtfest Unna begeistert mit Vielfalt und tollem Ambiente. Auch den kleinen Gästen des Festes wird nicht langweilig, denn Kinderfahrgeschäfte, Schminkaktionen, Kindertheater und natürlich der berühmte Kindertrödelmarkt am Sonntag halten sie auf Trab.

    Veranstaltungsort: Innenstadt Unna

    zur Homepage
  • Stadtlichter

    Abends, wenn es dunkel wird, dann leuchtet es wunderschön in Unna: Hunderte Lichter zwischen knorrigen Bäumen, Beamer-Projektionen im dichten Geäst und zahlreiche Lichtobjekte am Wegesrand machen den Westfriedhof zu einer außergewöhnlichen Licht-Oase. Vom 13. bis zum 29. September gehen ab 19 Uhr die „Stadtlichter“ an. Es ist eine faszinierende Stimmung zwischen (Lichter-)Schein und Sein, die Wolfgang Flammersfeld und Reinhard Hartleif (world of lights) auf dem Westfriedhof inszenieren. Baum-Alleen erscheinen durch den Einsatz von Projektoren und modernsten LED-Scheinwerfern immer wieder in neuem Kolorit. Zwischen Bäumen und Wiesen gibt es abwechslungsreiche illuminierte Szenarien zu entdecken. Am Wegesrand sind zahlreiche Lichtobjekte platziert. Durch diese leuchtenden und beleuchteten Exponate  wird der Westfriedhof  zu einer Open-Air-Lichtkunst-Galerie. Auch Video-Animationen kommen als Großprojektion zum Einsatz.

    Das große Leuchten können die Besucher ab dem 13. September zwei Wochen lang jeden Abend vom Platz der Kulturen bis zum Käthe-Kollwitz-Ring bewundern. An den Wochenenden klingen zudem Didgeridoo-Klänge aus der Dunkelheit und eine Artistin zeigt ihr Können.

    Veranstaltungstage/Uhrzeit: So-Do 19 bis 22 Uhr, Fr + Sa 19 bis 23 Uhr

    Kosten: Erwachsene 6,- Euro, Kinder ab 7 Jahre 3,- Euro 

    Veranstaltungsort: Westfriedhof Unna

    zur Homepage
  • Katharinenkirmes

    Vergnügtes Quietschen und Kreischen ist in den Gassen zu hören, dazu Discomusik, die Lust auf Party macht. Ein paar Meter weiter sind nostalgische Klänge zu vernehmen und das erfrischende Lachen von Kindern. Über allem liegt der Duft gebrannter Mandeln und frischen Popcorns. Gegensätze? Ja, aber welche, die sich anziehen! Und so bietet die Unnaer Frühjahrskirmes jedes Jahr ein Gesamtprogramm, das für jeden Geschmack etwas bereithält. Rund um das Unnaer Rathaus kommen die waghalsigsten unter den Kirmesfans bei den Großfahrgeschäften genauso auf ihre Kosten, wie Freunde des ruhigeren und traditionellen Karussells. Und dass die Unnaer Frühjahrskirmes sich besonders gut zum Bummeln eignet, da sind sich Jung und Alt einig. Auch für Gaumenfreude wird wieder in Hülle und Fülle gesorgt sein. Imbissbuden stillen den großen und kleinen Hunger, kandierte Äpfel und Schokofrüchte verwöhnen die Naschkatzen.

    Veranstaltungsort: Rund ums Rathaus

    Veranstaltungstage/Uhrzeit: täglich von 14:00 – 22:00 Uhr

    zur Homepage
  • Weihnachtsmarkt

    Willkommen im Advent in UNNA!

    Mit seiner gemütlichen Beleuchtung und seinem ausgewogenen Angebot an Leckereien und besonderen Geschenkideen, lädt der Weihnachtsmarkt in Unna Groß und Klein zum Verweilen, Wohlfühlen, Bummeln und Stöbern ein. Gemütlichkeit, funkelnde Kinderaugen, Mandelduft und Kerzenschein, dafür steht der Familien-Weihnachtsmarkt Unna! Lassen Sie sich aus dem Alltag in eine gemütliche Atmosphäre entführen und genießen Sie das vielfältige Angebot.

    Besinnliches Licht auf dem alten Markt schafft noch mehr Gemütlichkeit – hier ist Wohlfühlen angesagt. Täglich von 15 bis 17 Uhr können die kleinen Besucher auf dem Alten Markt aufregende und spannende Geschichten mit und rund ums Kasperle erleben und dabei noch etwas lernen.

    Auf der Suche nach Geschenken wird man auf dem Unnaer Weihnachtsmarkt ganz bestimmt fündig. Rund 55 Händler bieten Allerlei aus Kunst, Handwerk, Schmuck und Spielwaren. Auch für die „Leckermäulchen“ ist ausreichend gesorgt: ein großes Angebot an Imbiss, Süßwaren und Glühweinständen garantiert Ihr leibliches Wohl. Top-Tipp: Die Feuerzangenbowle in der urigen Holzhütte. Lange schon haben sich die Unna Hütten auf dem Weihnachtsmarkt etabliert: Kindergärten, Schulen und gemeinnützige Vereine präsentieren sich und ihre Angebote. Hobbykünstler aus der Region bieten ihre kleinen und großen Meisterwerke an, plaudern mit Besuchern und geben Tipps zum Selbstgestalten. Das macht die besondere Unna-Atmosphäre aus.

    Das abwechslungsreiche Rahmenprogramm auf der Bühne am Marktplatz sorgt zudem für eine angenehme und weihnachtliche Atmosphäre. Chorgesänge, Gospel, Posaunen und festliche Musik erfüllen die Straßen und hüllen die Unnaer Altstadt in einen weihnachtlichen Klangteppich.

    Aber auch die Stadthalle Unna und die Stadtkirchen bieten ein Weihnachtsprogramm für die ganze Familie.

    Freuen Sie sich auf über 4 Wochen Weihnachtsmarkt in Unna!

    Veranstaltungsort: Innenstadt Unna

    Öffnungszeiten:

    Montag-Sonntag 10:30 – 20:00 Uhr

    Freitag-Sonntag 10:30 – 21:00 Uhr NUR AUF DEM ALTEN MARKT

     

    zur Homepage
  • Genießen – Schlendern – Verweilen

    Zum 7. Mal sorgt der Unnaer Wintertreff auf dem Alten Markt für gesellige Atmosphäre nach Weihnachten. Hier können Sie das Jahr inmitten von winterlichem Hüttenzauber gemütlich ausklingen lassen und sich vom Trubel rund um die Weihnachtstage erholen. Verabreden Sie sich mit Freunden auf ein Heißgetränk und tauschen Sie Ihre Festerlebnisse aus. Oder treffen Sie Ihre Silvesterabsprachen und genießen das umfangreiche Angebot der Imbissstände auf dem Alten Markt.

    Ort: Alter Markt Unna

    Öffnungszeiten: 12:00 – 21:00 Uhr

    zur Homepage

Hansetouren durch Unna

Weithin leuchtend – tief unter der Erde strahlend

Die Sammlung des Zentrums für Internationale Lichtkunst Unna in der ehemaligen Lindenbrauerei besitzt Modellcharakter. Weithin sichtbar durch den 52 Meter in den Himmel ragenden Schornstein, bietet sich dieser zeitgenössischen Kunstform seit 2001 tief unter der Erde eine Fläche von insgesamt 2.600 Quadratmetern. ... mehr

Lindenbrauerei Unna

Einst Braustätte für den beliebten Gerstensaft, heute ein Kultur-Edelgebräu ganz eigener Mixtur mit Musik und Kabarett, Partys und vielen anderen Angeboten. Zugleich noch Ankerpunkt auf der Route der Industriekultur durch das Ruhrgebiet und Herberge des Zentrums für Internationale Lichtkunst, dem weltweit ersten ... mehr

Der Unnaer Weihnachtsmarkt

Gemütlichkeit, funkelnde Kinderaugen, Mandelduft und Kerzenschein dafür steht der Familien-Weihnachtsmarkt Unna! Lassen Sie sich aus dem Alltag in eine gemütliche Atmosphäre entführen und genießen Sie das vielfältige Angebot. Seit 1967, immer zur Weihnachtszeit verwandelt sich die Unnaer Innenstadt in ein ... mehr