Schmallenberg

Schmallenberg im Sauerland - geprägt von Tourismus & Textile
Schmallenberg

Schmallenberg gilt aufgrund seines einheitlichen, gut erhaltenen Stadtbildes als eine der schönsten Städte Nordrhein-Westfalens mit denkmalgeschütztem Stadtkern. Dieser bietet dem Besucher neben dem historischen Baubestand romantische Gässchen, idyllische Plätze und jede Menge Geschichte sowie zahlreiche Fachgeschäfte. Darüber hinaus hat der Strumpfhersteller FALKE seinen Sitz in Schmallenberg. Sein Werksverkauf erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit.  Geprägt vom Tourismus sind Schmallenberg und die Umgebung ein beliebtes Urlaubsziel – sowohl in Sachen Aktivurlaub (Golfen, Radfahren, Wandern) als auch als Urlaubsziel für Familien mit Kindern.

Schmallenberg: Daten & Fakten.

Gründung
1243
Größe
303 km²
Einwohner
26.000

Schmallenberg auf einen Blick.

Veranstaltungshighlights in Schmallenberg.

  • Adventsmarkt

    Adventsmarkt rund um die Kirche in Niedersorpe

    zur Homepage
  • Weihnachtsmarkt in Schmallenberg/Der Nikolaus kommt mit der Dampflok

    Weihnachtlicher Markt mit Glühwein, Bratwurst und Kunsthandwerk

    Am 8.12. kommt der Nikolaus mit der Dampflok ins DampfLandLeute-Museum in Eslohe

    www.museum-eslohe.de

    zur Homepage
  • Weihnachtskonzert/Chorkonzert
    • mit dem Kammerchor Schmallenberg (16 Uhr, St. Alexander Pfarrkirche Schmallenberg)

    Die Geschichte des Kammerchores Schmallenberg begann am 05. Januar 1975 mit einem Weihnachtskonzert in der Pfarrkirche St. Nikolaus Grevenbrück.

    Seitdem hat der Chor Jahr für Jahr viele Weihnachtskonzerte durchgeführt mit einem Repertoire von der Gregorianik über Schütz, Bach, Mendelssohn bis in die Moderne. Dabei war es wichtig, die Konzerte in der Weihnachtszeit stattfinden zu lassen und nicht vorgelagert im Advent. Ein hohes Anliegen war immer, dass die Literaturauswahl immer dem Geheimnis der Menschenwerdung Christi verpflichtet war.

     

    zur Homepage