Schmallenberg

Schmallenberg im Sauerland - geprägt von Tourismus & Textile
Schmallenberg

Schmallenberg gilt aufgrund seines einheitlichen, gut erhaltenen Stadtbildes als eine der schönsten Städte Nordrhein-Westfalens mit denkmalgeschütztem Stadtkern. Dieser bietet dem Besucher neben dem historischen Baubestand romantische Gässchen, idyllische Plätze und jede Menge Geschichte sowie zahlreiche Fachgeschäfte. Darüber hinaus hat der Strumpfhersteller FALKE seinen Sitz in Schmallenberg. Sein Werksverkauf erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit.  Geprägt vom Tourismus sind Schmallenberg und die Umgebung ein beliebtes Urlaubsziel – sowohl in Sachen Aktivurlaub (Golfen, Radfahren, Wandern) als auch als Urlaubsziel für Familien mit Kindern.

Schmallenberg: Daten & Fakten.

Gründung
1243
Größe
303 km²
Einwohner
26.000

Schmallenberg auf einen Blick.

Veranstaltungshighlights in Schmallenberg.

  • „China at Work“ Fotoausstellung

    Der belgische Fotograf Luc Vleminckx präsentiert schwarz-weiße Industrie-Fotos von einer Rundreise durch den Industriestandort China. Im Eberhard-Koenig-Saal zu den Museums-Öffnungszeiten. Mehr infos unter info@museum-eslohe.de oder unter 02973/2455, 02973/800220

    zur Homepage
  • „Weihnachtspostkarten“ Ausstellung

    Die Ausstellung zeigt eine Sammlung von weihnachtlichen Grüßen durch alle Zeiten. Im Eberhard-koenig-Saal zu den Museums-Öffnungszeiten. Mehr Infos unter info@museum-eslohe.de oder unter 02973/2455, 02973/800220

    zur Homepage
  • Weihnachtsmarkt

    Rund um den erleuchteten Kirchturm der St. Alexanderkirche wird der Weihnachtsmarkt in Schmallenberg wieder ein stimmungsvoller und gern besuchter Treffpunkt für Jung und Alt aus Nah und Fern sein. Die Aussteller präsentieren ein breites Angebot passend zur Adventszeit: Das Spektrum beginnt bei Puppen und Holzspielzeug, Weihnachtsartikeln aus dem Erzgebirge und Kunstschmuck und reicht bis hin zu Laubsägearbeiten, Kerzen, Kunsthandwerk und tollen Geschenkideen. Zusätzlich ist der Sonntag in Schmallenberg verkaufsoffen.

    Am 09.12.2018 kommt der Nikolaus mit der Dampflok. Bei weihnachtlichen Klängen vom Blasorchester St. Peter und Paul Eslohe besucht der Nikolaus das Maschinen- und Heimatmuseum Eslohe. Eine vorweihnachtliche Feier auf dem Museumsgelände für Kinder und Erwachsene mit Bahnfahrten, Stutenkerlen, heißen und kalten Getränken und Musik vom Blasorchester.  Mehr Infos unter der Tel. 02973 / 800220 oder 02973 / 2455 und info@museum-eslohe.de.

    zur Homepage