Borgentreich

Borgentreich – Die Orgelstadt unter den Hansestädten
Borgentreich

Borgentreich entstand in kürzester Zeit wie aus dem Nichts und wurde sogleich – wahrscheinlich 1275, spätestens jedoch bis Mitte 1277, das genaue Gründungsjahr steht nicht fest – mit Stadtrechten versehen. Schon bald entwickelt sich Borgentreich auch als Handelsplatz und gehört vom 14. bis ins 16. Jahrhundert zum Kreis der der Stadt Warburg zugeordneten Hansestädte. Seit dem 12. Mai 2012 ist die Stadt Borgentreich offiziell dem Westfälischen Hansebund angeschlossen.

Borgentreich: Daten & Fakten.

Gründung
1275 – 1277
Größe
138,54 km²
Einwohner
9.390

Borgentreich auf einen Blick.